Frühlingserwachen

Mai ”…fünfter Monat des Jahres im

gregorianischen Kalender…”

Benannt nach der römischen Götting Maia.

”…auch als Marienmonat, Blumenmond oder Wonnemonat bekannt…”

Es gibt noch einige andere Bezeichnungen.

Spätestens ab jetzt hält uns nichts

mehr in unseren Häusern oder Wohnungen,

das explosive Frühlingserwachen zieht uns magisch in unsere Gärten und Parkanlagen!

Der schöne Osterschneeball „Anne Russell“ erfreut uns zur Osterzeit mit seinen ballförmigen und  stark duftenden Blüten. Im Aufblühen erscheinen die Blüten rosa und etwas später erstrahlen sie  in einem leuchtendem Weiß.  Wir genießen es jedes Jahr, wenn dieser wundervolle winterharte Strauch von April bis Mai aufblüht. 
Osterschneeball °Anne Russell
Osterschneeball °Anne Russell
Warm streichelt die Maisonne unsere Haut und wir genießen die Düfte der Frühjahrsblumen, die an uns vorbeiziehen, ganz sanft und unerwartetDazu laden uns die Vögel zu ihren lustigen Zwitscherkonzerten ein und die ersten Schmetterlinge flattern durch die Lüfte, als seien sie aus zartestem Seidenpapier. Zitronenfalter, in wirklich kräftigem Gelb, waren bereits Gäste in SissilysHome’s Garten.
Zierapfel °Red Sentinel
Zierapfel °Red Sentinel
In SissilysHome’s Garten blühen die  Apfelbäume wie wild und der Fotoapparat ist bei jedem Rundgang dabei. Wohin mit all den schönen Fotos? Ein paar dürfen in SissilysHome’s °BlogHäuschen einziehen:
Header Krone Herz °BlogHäuschen

Die Kirschbaumblüten lassen

uns ebenfalls jedes Jahr aufs Neue

staunen.

Diese weiße Pracht!

Wieviele Blüten werden es wohl sein? 

 

TiPP Klick aufs Bild

Dieser Kirschbaum hat schon vielen Vögeln ein Zuhause gegeben. Von unserer Terrasse aus beobachten wir, wie Vogeleltern ihre Jungen groß ziehen. Werden die Jungen dann  flügge, ist es immer wieder ein lustiges Schauspiel, wenn sie das Fliegen in unserem Garten lernen. Die Vogeleltern machen es vor und die Jungen flattern einfach hinterher. Sehr süß anzusehen! 
Header Krone Herz °BlogHäuschen

Frühlingserwachen

im Vorgebirge

TiPP Klick aufs Bild

Skyline °Vorgebirge
Obstplantage am Fuße des Vorgebirges

Fahrrad-Tour zu den regionalen Kostbarkeiten

”…das Vorgebirge hat Einiges zu Bieten…”

”…in der kleine Stadt Bornheim fand kürzlich das jährliche Frühlingserwachen statt und trotz heftiger Regengüsse waren die Menschen mit dem Fahrrad oder dem Auto unterwegs…”

”…und mit dabei, die Brüder

Tim und Marc

Auf dem Weg zur Streuobstwiese in Sechtem, traf ich auf  Tim und Mark. Wir kennen uns, denn wir sind unmittelbare Nachbarn. Ich lerne, dass Streuobstwiesen sehr wichtig für unsere Bienen sind, denn sie sind wichtiger Lebensraum für die Bienen. Außer Informationen & Demonstrationen rund um die Biene, gab es auch Imkereiprodukte zu kaufen und ein Kinderprogramm wurde angeboten.

Stolz zeigen die Brüder ihre gerade erworbenen Insekten-Hotels

 ”…Tim & Marc hoffen natürlich, dass ihre Hotels bald tüchtig bewohnt werden…” 

”…natürlich gab es noch mehr zu sehen und zu schmecken…”

”…und  los geht es zu Obst und Gemüse…”

Otto SchmitzHübsch

Hier konnte man eine Weile im Apfelcafé zubringen und sich später noch das sehr schöne Museum ansehen. Rundfahrten durch blühende Obstplantagen oder Traktor-Rennen und Malwettbewerb für Kinder rundeten den Aufenthalt ab. Nebenbei gab es Infos über den Obstanbau.
”…und ab zum nächsten Hof…”

Ziegenhof Rösberg

Hofkäserei

Hier gab es Kulinarisches von der Ziege sowie Kaffee, Waffeln & Kuchen und Wurst vom Grill. Wer mochte konnte auch eine Ziegenbratwurst probieren. Als wir zu Besuch auf dem Ziegenhof waren, hat es Petrus ordentlich Regnen lassen, es prasselte nur so der Regen auf  den Ziegenhof nieder.  Aber die süßen Zieglein, die erst kurz zuvor  geboren wurden, machten alles wieder wett. Die Kinder durften sich auf der Hüpfburg austoben oder zum Kinderschminken gehen.

”…sind die nicht niedlich.?..”

Als nächstes fuhren wir in Richtung

Biolandhof Apfelbacher 

”…es regnete immer noch in Strömen…”
Auf dem Biolandhof wurde ein großes Angebot an Kräuter-Jungpflanzen & Unterhaltung geboten. Musik vom Liedermacher Norcht. Schlaues über Wildbienen, Wildbienenhotel-Baustation für Kinder, Exkursion in den Naturgarten, Sensenkurse und das alles bei guter Verpflegung aus der Hofküche, dazu warme oder kalte Getränke.

Anschließend besuchten wir den Biohof Bursch

”…die Sonne setzte sich nun durch…”
Biohof Bursch °Interieur
Biohof Bursch °Interieur
”… hier sprechen die Bilder für sich…”
Nach einer Hofführung gab es Interessantes über Bienen als Honiglieferanten zu erfahren und einen Feinschmeckerausflug in die Bio-Käsewelt. Außerdem Reibekuchen & Kuchenbuffet im Gartencafé oder auch regengeschützt im Innenbereich.
”…weiter ging es zum

Gemüsehof Steiger…”

Hier laufen die Hühner auf frischer Wiese und jedesmal wenn ich hier vorbei komme, kann ich mich an diesem Anblick kaum satt sehen. Besonders, wenn die Abendsonne sich über die Wiese und die Hühner legt.

TiPP Klick aufs Bild

Gemüsehof Steiger °Hühner unter sich
Gemüsehof Steiger °Hühner unter sich
Es gab nicht nur Gemüseküche & Co. zum Probieren, sonder auch Herzwaffeln, Kuchen, Kaffee. Außerdem wurde eine Bauernhof-Olympiade, Kinder-Malwerkstatt und Treckerfahren angeboten.
”…und dann weiter zum

Bio Bauer Palm…”

”…hier konnten wir unter anderem Leckereien aus dem Steinofen genießen…Filzen für Groß & Klein…Hüpfburg & Kinderschminken…und ein kleiner, schöner Spielplatz mit Hasenstall stand zur Verfügung…”

 

”…als der Tag schon ziemlich Fortgeschritten war, fuhren noch zur

Weinhandlung und Kellerei

Jakob Antwerpen…”

Ein wunderschöner historischer Marienhof. Es wurden die neuen Weine aus eigener Abfüllung 2015 präsentiert. Weiter gab es Weingelees zu Kosten und Informationen, was einen Spargelwein so besonders macht. Man durfte den schönen Hof bei einem Rundgang durch die Abfüllanlage und die Kellerräume mit schönen historischen Geräten erkunden. 
”…die Weinhandlung und Kellerei Jakob Antwerpen war für uns die letzte Station des diesjährigen Frühlingserwachen im Vorgebirge…es war ein schöner Ausklang unserer Tour durch die regionalen Köstlichkeiten desVorgebirges…”
Jeder Betrieb schenkte an diesem Tag fair gehandelten Bio-Kaffee aus, so unterstützte die Stadt Bornheim den fairen Handel.

Es gab auch etwas zu gewinnen!

Regionale Präsentkörbe & Wellnesstag für Zwei 
 Wer sich jeden Hofbesuch Abstempeln ließ, im Gesamten waren es 14, hatte große Chancen zu Gewinnen. Je mehr Stempel, desto bessere Gewinnchancen.
”…diese Betriebe haben wir aus Zeitgründen nicht Besuchen können…” Gemüsehof Mertens in Hersel ° Spargelhof Sass in Uedorf °Gartenbaumschule Hau in Walberberg °Kunsthof Merten in Merten °Gärtnerei Busacker in Bornheim °Freilandrosen Wolfgang Ihrig GbR in Kardorf °Historischer Wasserturm Brenig in Brenig
Header Krone Herz °BlogHäuschen

Rosa blüht die Quitte

Dieser junge Quittenbaum zeigt seine Blüte, trägt aber noch kein Früchte.
Quitte °Blüte
Quitte °Blüte

” …die ursprüngliche Heimat liegt im östlichen Kaukasus und im Transkaukasus…”

Quitten sind sommergrüne, dornenlose Bäume oder auch Sträucher.

Die Quitte trägt vier bis acht Jahre nach ihrer Pflanzung die ersten Früchte. Eine Vermehrung der Kultursorten aus Stecklingen oder Abrissen gelingt nur selten und die im Handel erhältlichen Pflanzen sind meist durch Aufpfropfen veredelt. Quitten werden gern als Unterlage für andere Obstbäume, insbesondere für Birnen verwendet.
Die Quitte blüht nur in einem kurzen Zeitraum im Mai und Juni. Da die Quitte Selbstfruchtbar ist, wird kein zweiter Baum zur Bestäubung benötigt.

”…die Quitte ist außerdem indirekt Namensgeber für Marmelade…”

”…portugiesisch marmelo für Quitte, aus dem griechischen melimelon (Honigapfel)…”
Die Quittenfrucht selber enthält viel Vitamin C und auch Kalium, Natrium, Zink, Eisen sowie Kupfer, Mangan und Fluor, Tannine, Gerbsäure, organische Säuren, viel Pektin und Schleimstoffe.
Heute werden die Sorten vor allem in Asien und Europa angepflanzt. In West- und Mitteleuropa spielt sie eher eine untergeordnete Rolle.
Der erwerbsmäßige Anbau ist in Deutschland selten. In Baden-Württemberg und im Rheinland werden jedoch gute Fruchtqualitäten erzielt

Das alles, kann man aus Quitten herstellen:

Marmelade, Kompott, Mus, Saft und Gelee, Likör, WeinSchnaps sowie Secco °Perlwein, Quittenbrot …

Im deutschsprachigem Raum ist das Quittenbrot kaum erhältlich. Hingegen in spanisch-/portugiesischsprachigen Ländern eine verbreitete und auch traditionelle Weihnachts- und Wintersüßigkeit.

”…dort kennt man das Quittenbrot unter dem Begriff

Dulce de membrillo…”

 

Header Krone Herz °BlogHäuschen

 

”…Tulpen auf dem Laufsteg…”

 

Header Krone Herz °BlogHäuschen

Muttertag & Vatertag

 

”…dazu einen Kaffeeplausch

im Garten…, das macht Laune!

 

Daaaa… 

kam mir die Idee, neue Cupcakes zu kreieren..!.” 

”…und so entstand der aparte …”

 

Cupcake °Flirt 

Cupcake Flirt °weiß &blau
Cupcake Flirt °weiß &blau

 Heller Teig °Orangen-Holundergelee & Vanille Bourbon

Cupcake Flirt °weiß &blau
Cupcake Flirt °weiß &blau

 

Alles Liebe zum Muttertag  Alles Liebe zum Vatertag ♥

 

Cupcake Flirt °weiß &blau
Cupcake Flirt °weiß &blau

Rezept  Zutaten für 12 Cupcakes: 

°115 g Mehl °1 1/2 TL Backpulver °115 g  weiche Butter °115 Zucker °2 Eier, verquirlt °fein abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone °2 – 4  EL Milch 

TIPP  Dieses Grundrezept kann jeder  nach eigener Geschmacksrichtung  variieren. Z.B. statt Zitrone lieber  Orange oder Vanille u.v.a.
Backofen auf 190 °C vorheizen und eine Cupcake- bzw. Muffinform (12 Vertiefungen) mit Papiermanschetten auslegen.

Zutaten zum Verzieren: 

°Fondant  °Zuckerperlen groß ° Zuckerperlen °klein °Papiermanschetten 24 Stück  °Aussteckformen 

TIPP  Die Verziehrungen mit Zuckerschrift (z.B. weiß) anbringen.
”…und los geht’s…”

Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Butter, Zucker, Eier, Zitronenschale und genügend Milch zugeben. Den Teig ca. 3 Minuten mit dem Quirl  verrühren (er sollte eine weiche Konsistenz erhalten). Anschließend auf die 12 Papiermanschetten verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 – 20 Minuten backen (Holzstäbchenprobe) . Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zum Schluß noch verziehren und in die zweite Papiermanschette setzten .

”…und das war es auch schon…
Guten Appetit..”

…und für alle Mütter

noch einen wunderschönen Tulpenstrauß…

Tulpenstrauß °Orangetöne
Tulpenstrauß °Orangetöne

Header Krone Herz °BlogHäuschen

 

Narzisse °Bridal Crown (gefüllt). Ihre Blütezeit ist Anfang März bis Ende April.
Narzisse °Bridal Crown
Narzisse °Bridal Crown
Narzisse °Bridal Crown
Narzisse °Bridal Crown
Narzisse °Bridal Crown
Narzisse °Bridal Crown

Header Krone Herz °BlogHäuschen

 Erdbeeren & Spargel

…eine farbliche Komposition…

Spargel flirtet mit Erdbeere
Spargel flirtet mit Erdbeere

 

Die ersten regionalen süßen Erdbeeren verzaubern unsere Küchen mit ihrem unverkennbarem Duft und frischer Spargel wartet nur darauf zubereitet zu werden. ”…herrlich…”

Header Krone Herz °BlogHäuschen

 Heidelbeere  Jersey °Blüte

Header Krone Herz °BlogHäuschen

 

Frühlingsstrauß °Tulpe & Co.
Frühlingsstrauß °Tulpe & Co.

 

”..für die Gastgeberin ein kleines Sträußchen DANKESCHÖN…”

”…für den Herrn im Hause zum Geburtstag viel Glück und eine nostalgische Blechdose, 

gefüllt mit Süßigkeiten …”

Dieser Blumenstrauß ist wieder ein „ratz-fatz“ und fertig…, dazu habe ich zwei Sorten Blumen genommen, die farblich prima zusammenpassen. Die helle Farbe innen und die dunkle Farbe außen drapiert. Als Eyecatcher hält die Paketkordel und das Schleifenband’SpitzeWeiß den entzückenden Strauß zusammen.
TIP  ♥ Ungeübte benutzen ein Gummiband, so hält der Strauß bereits, bevor die Schleife gesetzt wird.
Blechdose °Nostalgie
Blechdose °Nostalgie

Header Krone Herz °BlogHäuschen

 

”…mirakulös schön,

Tulpe °dunkelrot mit weißem Rand
Tulpe °dunkelrot mit weißem Rand
Tulpe °dunkelrot mit weißem Rand
Tulpe °dunkelrot mit weißem Rand

…zu Ruhe kommen

Tulpe °dunkelrot mit weißem Rand
Tulpe °dunkelrot mit weißem Rand

  & einfach nur genießen…”

”…die Natur ist so einzigartig…”

Header Krone Herz °BlogHäuschen

”…die Natur ist Yin & Yang…”

 

Schokotorte mit

Himbeerüberzug &   

Häubchen *Creme

Verziert mit Zuckerherz & Perle 

Rezept  Zutaten: Rührteig °Schokolade (Fertige Backmischung °Schokolade)

Zutaten Überzug: 1 EL gemahlene Gelatine ° 80 ml pürierte Himbeeren (tiefgekühlt)° 200 g Zucker ° 60 ml Wasser

 Ich habe eine Springform 12 cm Ø genommen. Aus dem restlichen Teig habe ich Muffins gebacken.

Den Kuchen nach Backanleitung backen und anschließend auskühlen lassen; dann in der Mitte waagerecht durchschneiden. Die untere Hälfte mit Fruchtaufstrich °Mango-Maracuja (ohne Kerne) ordentlich einstreichen. Die zweite Hälfte drauf setzen und ebenfalls den Fruchtaufstrich auftragen.

TIP  ♥ Den Fruchtaufstrich im Wasserbad (bei mir reicht heißes Leitungswasser) flott mit einem Löffel geschmeidig rühren.

In der Zwischenzeit für den Überzug die Gelatine mit den pürierten Himbeeren einweichen. 

Den Zucker in 60 ml Wasser aufkochen und einige Minuten kochen lassen, bis ein etwas dickflüssiger Sirup entsteht.  Die eingeweichte Gelatine-Himbeeren zu dem Sirup geben und langsam mit einem Schneebesen rühren; die Masse etwas abkühlen lassen, dann  nochmal ca. 5 Minuten mit dem Schneebesen kräftig weiterrühren. Durch ein Haarsieb drücken, damit der Überzug keine Kerne enthält. 
Den auf ein Kuchengitter gestellten Kuchen mit dem Himbeerüberzug übergießen, so dass die Himbeermasse den kompletten Kuchen abdeckt. Jetzt so stehen und abkühlen lassen. Dann auf eine Tortenplatte setzen und ab in den Kühlschrank.
Zum Schluss die Creme-Häubchen mit einem Spritzbeutel & Sterntülle auf die Torte setzen.  (Creme-Häubchen oder Sahne-Häubchen)
Die Häubchen mit Perle & Zuckerherz verziehren.
und (!) schmecken lassen…

Header Krone Herz °BlogHäuschen

”…die Natur ist eine Künstlerin…”
Rhododendron °Blütenstand öffnet sich
Rhododendron °Blütenstand öffnet sich
°DSC03715Rhododendron °Blütenstand öffnet sich
Rhododendron °Blütenstand öffnet sich

”…aus rosa wird weiß…”

Rhododendron ° griechisch Rosenbaum

Der Rhododendron ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Heidekrautgewächse Ericaceae

Header Krone Herz °BlogHäuschen

 

Maifeiern, Maiumgänge und

Mairittern

In vielen Gegenden Deutschlands und Österreichs ist das Aufstellen oft imposanter Maibäume Brauchtum. 

Maibrauchtum im Rheinland

 Der Maibaum

Ein Maibaum ist ein geschmückter

Baum oder Baumstamm.

Im Rheinland ist es eine mit buntem Krepp-Papier geschmückte Birke .

”…die jährlich neu gefällten Bäume sind zwischen 20 und 25 m hoch…”

Die Mainacht

Als Mainacht wird die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai bezeichnet. In dieser Nacht bekunden traditionell die Maijungen ihren Maidamen ihr Interesse, indem sie ihnen Schmuck in Form von Maibäumen, Maiherzen oder Maibildern an das Haus hängen. Am Baum wird ein sogenanntes Maiherz aus Holz oder festem Karton angebracht, auf dem der Name der Angebeteten zu Lesen ist. 

”…Mancherorts werden alle aufgestellten Maibäume am nächsten Tag durch die Dorfkapelle angesungen bzw. angespielt…”

 Das Maifest

Das Maifest wird von unterschiedlichen Gruppen und Organisationen organisiert. Oft wird es zu Ehren der Maikönigin und des Maikönigs gefeiert. Das Maifest dauert oft ein ganzes Wochenende an.

 ”…außer der Maikirmes, findet ein Ball in einem Saal oder Zelt statt und ein prunkvoller Festzug zieht durch das Dorf …”

Die Maipolizei

In manchen Dörfern gibt es eine Maipolizei. Sie überwacht die Einhaltung der jeweiligen Maitradition, wie etwas dass Maijungen nur den Frauen einen Maischmuck anhängen, die sie auch ersteigert haben. Die Maipolizei kann aus mehreren Personen bestehen und weitere spezielle Aufgaben innerhalb der Maitradition übernehmen, wie zum Beispiel das Tragen eines Maibaums beim Festzug. 

 Maibaum auslösen

Bis zum 1. Juni bleibt der Maibaum stehen. Dann holt ihn der Junge, der ihn aufgestellt hat, wieder ab. Wenn das Mädchen den Jungen mag, lädt sie ihn zu einem Essen ein und spendiert einen Kasten Bier. Mancherorts gibt es auch die Tradition, dass der junge Mann von der Mutter des Mädchens einen Kuchen, vom Vater einen Kasten Bier und von dem Mädchen selbst einen Kuss bekommt. 
Kuchen und Bier werden in der Regel an diejenigen Junggesellen verteilt, die den Baum „auslösen“. Dies sind oft die Gleichen, welche schon beim Setzen geholfen haben.
Nachdem der Baum ausgelöst wurde, kann die Frau eine dünne Scheibe vom Fuß des Stammes absägen und dieses als Erinnerungsstück behalten.

”…in einem Schaltjahr kann es umgekehrt sein: Weibliche Jugendliche, junge Frauen und verheiratete Männer stellen teilweise auch ihrerseits Maibäume auf…”

Header Krone Herz °BlogHäuschen
…das Blumenkind träumt sicher schon von der Rosenvielfalt, die in SissilysHome’s Garten bald aufblühen wird….
Buxbaum & Co. in frischem Maigrün
Buxbaum & Co. in frischem Maigrün
”…wieviele Grüntöne stellt die Natur uns wohl zur Verfügung.?…, das Maigrün ist besonders erfrischend…”

 

Header Krone Herz °BlogHäuschen

 

”…Sissilys Home war für’s

°BlogHäuschen unterwegs…”

 

Start:Sechtem,

…ein klitzekleiner Stadtteil der kleinen Stadt Bornheim, die wiederum zwischen Bonn und Köln liegt…

Ziel: Messe °Creativa2015,

…Westfalenhallen Dortmund…” 

 

  Europas größte Messe für kreatives Gestalten

°Basteln °Spinnen & Weben °Holz- und Metallarbeiten °Seiden- und Glasmalen °Schmuck °Malen & Zeichnen °Quilten °Stoffe & Nähen °Wolle °Häkeln & Stricken °Backen °Töpfern °Garten & Co. 

und und und ……

 

”…mehr als 700 Aussteller…”

”…es gab viele interaktive Sonderschauen & Workshops…

Auf mehr als 40.000 Quadratmeter Fläche findet sich hier so gut wie ALLES, was mit handwerklicher Kreativität zu hat. Für Anfänger wie für Profis. Hier trifft sich, wer Inspiriert ist oder sich inspirieren lassen möchte. Die Vielfalt des Angebots ist unfassbar. SissilysHome hat sich einen ganzen Tag mit und durch eine Masse von Menschen und Angebot treiben lassen. Je älter der Tag wurde, desto voller die Taschen und Rucksäcke! Die Menschenmasse müde und träge, aber glücklich und zufrieden. Wir haben uns etwas zu Essen und Trinken mitgebracht, hätten aber auch überall auf der Messe Kulinarisches erwerben können. Einen dazugehörigen Sitzplatz? Nicht dran zu Denken! Zwar gab es Sitzgelegenheiten, aber keine freien Plätze. Erst kurz vor Schluß, ergatterten wir zwei Stühle. Die waren dann aber auch uns! *klimper  
SissilysHome hat drei besondere Eindrücke mitgebracht, die ich hier jetzt vorstellen möchte. Leider ist die Bildqualität ziemlich peinlich, aber der Fotoapparat blieb zu Hause, „von Wegen zu groß & unhandlich“ ! Also, habe ich alles per Handy fotografiert. *sorry, sorry…

 

 Heike Schäfer & MissWonderCake

”… großartig…!” Hier hat es uns besonders gut gefallen, denn Heike Schäfer sprühte nur so vor Energie und Fröhlichkeit und als ich ihr erzählt, dass ich sie gerne in SissilysHome bloggen würde, hatte sie sofort die Idee, ein Foto von uns Beiden zu machen! Sie präsentierte uns ihre Produkte mit Freude und sie brauchte nicht lange, um uns zu überzeugen, dass wir mit ihren Produkten „ratz-fatz“ Cupcakes, Torten & Co. aufhübschen können. In uns stieg so ein Verlangen nach „haben wollen“ auf und plötzlich sahen wir uns mit einem Einkaufskorb durch MissWonderCakes Stand laufen und was soll ich sagen, der Einkaufskorb war in Lichtgeschwindigkeit gefüllt. 
”…hier eine kleine Bildergalerie der ersten Ergebnisse…”

Header Krone Herz °BlogHäuschen

Blanche Siegmann & LaBlanche

Stand °LaBlanche
Stand °LaBlanche

Mit einer der schönsten Stände LaBlanche

Hochwertige Materialien für die Stempelkunst zum Selbermachen.
Meine Mutter ist seit Jahren wohl mit einer der größten Fans. Sie hat inzwischen ein schönes Sortiment von LaBlanche …. und, wenn sie etwas Neues erstanden hat, zeigt sie mir die wunderschönen Materialien, dazu gibt es immer einer Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen.
Galerie von Adjektiven, die einem bei LaBlanche’s Bastelmaterialien einfallen:
…großartig, wunderschön, prachtvoll, prächtig,

grandios, genial, famos, wunderbar,

wundervoll, himmlisch, hervorragend, ausgezeichnet, fantastisch…

.”..die Vielfalt des Sortiments ist

berauschend…”

Blanche Siegmann °Stand LaBlanche
Blanche Siegmann °Stand LaBlanche
 ”…nur das Zusehen, macht schon süchtig…”
Blanche Siegmann °Stand LaBlanche
Blanche Siegmann °Stand LaBlanche
”…Blanche Siegmann ganz in ihrem Element…”

Header Krone Herz °BlogHäuschen

Die Jungs & myBoshi

myBoshi °Häkel-WM - Messe Creativa 2015
myBoshi °Häkel-WM – Messe Creativa 2015
SissilysHome war eigentlich schon fast durch mit Creativa2015, doch (!), die Jungs von myBoshi wollten wir noch kennen lernen. Wir hatten uns schon einmal in ihrem Stand umgesehen, konnten uns aber nicht entscheiden, welche Wolle es werden sollte. Also gingen wir wieder UND kamen wieder! Zum Glück!
Die Jungs stellten sich spontan in Position für ein Foto, um in SissilysHome’s °BlogHäuschen einzuziehen. Natürlich mit Tiger, Häkelguide Charity (inkl. 4 Häkelanleitungen) und der myBoshi-Häkelnadel. 
Den komplette (!) Erlös des Häkelguides°Charity mit dem Slogan „Tu‘ Gutes mit Handarbeit“ spendet myBoshi an drei gemeinnützigen Organsiationen: 
°Welthungerhilfe °Ein Herz für Kinder °Pink Ribbon.
Die Jungs von myBoshi glauben an die gute Sache.

”…großartig…”

”…wir haben uns für die Sommerwolle in Blautöne entschieden… es sollen 2 myBoshi’s werden, die NATÜRLICH hier in SissilysHome °BlogHäuschen vorgestellt werden…”
Wie schon erwähnt, ergatterten wir am Ende doch noch zwei Stühle. Wir saßen! Das tat soooo gut! Von hieraus hatten wir geradewegs freien Blick in Richtung Bühne, auf der gerade die Preisverleihung  zum „Finale der dritten myBoshi Häkel-Weltmeisterschaft“ statt fand. Die Jungs von myBoshi und die Moderatorin heizten die Teilnehmer ordentlich an und die Stimmung war hörbar bombastisch. Kuhglockengeläut, wie bei einem Almabtrieb, unterstützen die WM originell.
Felix Rohland und Thomas Jaenisch gründeten myBoshi.

Header Krone Herz °BlogHäuschen

 TiP  Ein Klick auf egal welches Bild im °BlogHäuschen und es erscheint im Großformat.
Biohof Bursch °Interieur
Biohof Bursch °Interieur

Header Krone Herz °BlogHäuschen

Ich hoffe, ich konnte auch diesmal wieder meine Leser für eine Weile in die kreative Welt mitnehmen. In diesem Sinne bis zur nächsten Ausgabe, in der ich von meinem ersten Seminar „Rollfondant“  mit Margit Hoffmann berichten werde. Schon mal soviel, ”…es hat mir sehr viel Spaß gemacht…” !
Herzlichst  GabyKuhl

 Galerie

Weinhandlung & Kellerei Antwerpen °Stiefmütterchen
Weinhandlung & Kellerei Antwerpen °Stiefmütterchen
Weinhandlung & Kellerei Antwerpen °Blauregen
Weinhandlung & Kellerei Antwerpen °Blauregen
Quitte °Blüte
Quitte °Blüte

Header Krone Herz °BlogHäuschen

erscheint monatlich
 Header Krone Herz °BlogHäuschen

Header Krone Herz °BlogHäuschen

Header Krone Herz °BlogHäuschen

Vorschau 


Header Krone Herz °BlogHäuschen

 

Verfasst von

Sissilys Home
FOOD ◊ LIFESTYLE ◊ FONDANT & CAKE ◊ BEAUTIFUL PICTURES
Ein kreatives Blog°Häuschen voller schöner Inspirationen von Gaby Kuhl. Hier gibt es Torten & Kuchen, hin und wieder auch Herzhaftes! DIY’s und für alle Gardenlovers einen zauberhaft schönen Rosengarten und nicht zuletzt eine Menge schöner Bilder.

2 Kommentare zu „Frühlingserwachen

  1. Wow! Liebe Gaby, dein „Bloghäuschen“ versprüht ein regelrechtes Feuerwerk an Kreativität!! Unglaublich schön, die Fotos, die liebevolle, verspielte Gestaltung und deine erfrischende Art zu schreiben. Dazu die, wie ich finde, super originellen Rezepte, die aussehen wie frisch aus der „Landliebe“ entsprungen oder wie solche Zeitschriften heißen (Ich kenne nämlich nur die Slowly Veggie, die mir eine Kundin ab und an schenkt 😉 )
    Dein Blog hat so viel Stil und Klasse schon ein bisschen neidisch werd
    Schön, dass wir uns gefunden haben.
    Aber schade, dass wir beim Frühlingserwachen keinen Gelegenheit hatten ein paar Worte zu wechseln oder doch? Ich war die, die ordentlich mit den Smoothies herum gekleckert hat… 😉
    Ich habe auf meinem Blog darüber geschrieben. Der Beitrag hieß bei mir ebenfalls „Frühlingserwachen“.
    Anfang September ist Hoffest! Vielleicht bekommen wir ja dort Gelegenheit ein paar Worte zu wechseln.
    Ich würde mich freuen.
    Lieben Gruß,
    Jenny

♥ Schreib gerne einen Kommentar...