Sachertorte zu Weihnachten

Sachertorte weihnachtlich aufgehübscht!

Sachertorte weihnachtlich aufgehübscht! 

Sachertorte weihnachtlich aufgehübscht!

Wer kennt sie nicht!? Die Sachertorte, eine der berühmtesten Spezialitäten Wiens. Schokoladentorte mit Marillenmarmelade und der so leckeren Schokoladenglasur! ***Hier mit Aprikosenmarmelade…*kniep

Sachertorte weihnachtlich aufgehübscht!

♥♥ 

Sachertorte weihnachtlich aufgehübscht!

Fürst Metternich haben wir diesen leckeren Klassiker zu verdanken, der im Jahre 1832 seinen elitären Gästen ein feines Dessert anbieten wollte und so seine Hofküche beauftragte, etwas ganz besonders zu kreieren. Aber! Oh je, der Chefkoch war krank! So musste Franz ran, der damals 16jährige Lehrling, Franz Sacher. Der junge Franz erfand die Grundform des Klassikers. Wer war’s? Die Österreicher! *bääm

Sachertorte weihnachtlich aufgehübscht!

noten-pinkweihnachtsbaum

Die beliebte Sachertorte selbst zu backen ist nicht wirklich schwer! Und wenn sich ein so bekannter und gleichzeitig auch beliebter Klassiker im schönen Weihnachtskleid präsentiert, dann ist das ganz sicher ein Hingucker auf dem festlich eingedeckten Weihnachtstisch und die Gäste werden begeistert sein! *smile

Sachertorte weihnachtlich aufgehübscht!

Die Sachertorte lässt sich prima zwei oder drei Tage vor dem Fest backen! Unter einer Glasglocke bzw. Kuchenhaube bleibt die Torte schön frisch und schmeckt sogar noch besser, da sie ordentlich durchziehen konnte. Die Schokoladenglasur sollte zuvor ganz getrocknet sein, ggf. einen Zahnstocher unter den Rand der Glasglocke legen, damit sich keine Restfeuchte auf die Torte legen, sondern entweicht kann.

Aber selbst für den Fall, dass die Sachertorte auf die letzte Minute gebacken werden soll, schmeckt sie auch frisch sehr gut. Die Schokoladenglasur sollte ca. 2 Stunden (kühl stellen) vor dem Anschneiden trocknen können.

Mein Tipp  Die Torte 2 Tage zuvor backen und 1 Tag zuvor füllen und mit der Schokoladenglasur übergießen. Am Tag des Festes die Torte flott verzieren. So kommt kein Stress auf! Fertig…*jipieee 

Sachertorte weihnachtlich aufgehübscht!

Die Torte hält sich abgedeckt bis zu einer Woche frisch und schmeckt bis zum letzten Stück ganz hervorragend! Ich mag allerdings bezweifeln, dass am Ende der Woche überhaupt auch nur ein Stück noch übrig ist! *klimper

” Nun wünsche ich viel Spaß beim Nachbacken

REZEPT

Rezept Sachertorte weihnachtlich aufgehübscht!

 

 

 

Arbeitsschritte

Video

sachertorte-weihnachtlich-aufgehuebscht-26

 

 

 

weihnachtsbaum

 Ein zauberhaft schönes Weihnachtsfest und besinnliche wie auch fröhliche Festtage wünsche ich allen meinen Blog°Häuschen-Lesern und ihren Familien! 

Fröhliche Weihnachten ♥lichst eure Gabyweihnachtsbaum

Fotografien by GK
℘ ENDE ℘ 

Verfasst von

Sissilys Home FOOD ◊ LIFESTYLE ◊ FONDANT & CAKE ◊ BEAUTIFUL PICTURES Ein kreatives Blog°Häuschen voller schöner Inspirationen von Gaby Kuhl. Hier gibt es Torten & Kuchen, hin und wieder auch Herzhaftes! DIY's und für alle Gardenlovers einen zauberhaft schönen Rosengarten und nicht zuletzt eine Menge schöner Bilder.

2 Kommentare zu „Sachertorte zu Weihnachten

  1. Eigentlich klingt das Rezept nicht so kompliziert, aber die Kunst liegt im Detail und deine Torte sieht wirklich sensationell aus. Danke für die tolle Beschreibung, klasse Bilder und dir wünsche ich einen wunderbaren Tag liebe Gaby 🙂

♥ Schreib gerne einen Kommentar...