Schokoladentorte mit Topping a la Johann Lafer

Schokoladentorte mit Topping a la Johann Lafer

Schokoladentorte mit Topping à la Johann Lafer

Eine Geburtstagstorte wird zur Weihnachtstorte!

· gefüllt mit Nougatcreme und einer Ganache aus Zartbitterschokolade & einem Topping mit Kirschsaftpudding ·

 

Happy Birthday # Merry Christmas

Schokoladentorte mit Topping a la Johann Lafer

Schokoladentorte mit Topping à la Johann Lafer

Eine Geburtstagstorte wird zur Weihnachtstorte?

Ja, ganz genau, so ist es! Unser Küken@No.2 wurde kürzlich 18 Jahre alt und folgt nun Küken@No.1, welches 19 Jahre alt ist, flott hinterher. Meine Güte, gestern fuhren sie noch Bobby-Car und heute Golf (keine Werbung *klimper) ! Auch mein Erstauto war ein Vauwee, aaaber im Gegensatz zu unseren zwei Küken, war es äußerst wichtig …und ich meine wirklich gaaanz wichtig…., dass ich eine große Flasche Wasser, einen Liter Öl und ein Abschleppseil als Standardausstattung im Kofferraum zu liegen hatte! Eine zeitlang war es ebenfalls sehr wichtig, einen Starterspray dabei zu haben! Mein Radio war gleichzeitig eine prima Klimaanlage, da zog es rein wie Hechtsuppe und im Winter froren mir deswegen die Hände ab, weswegen ich stets mit Handschuhen fuhr! Und Abschleppen war kein großes Ding, denn irgendjemand blieb mit seinem Auto immer hängen; wir waren also alle geübte Abschlepper! Ach, ihr Lieben, es war aber auch eine lustige Zeit! *happy

”Ohje, bevor ich ganz abschweife, wieder zurück zu meiner Weihnachtsgeburtstagstorte! *smile

Schokoladenweihnachtstorte mit Biss!

” Das Topping von Johann Lafer habe ich bei einem anderen Törtchen …im nächsten Beitrag…. ebenfalls als Füllung verwendet! *hat prima funktioniert

Meine Schokoladentorte mit Topping à la Johann Lafer besteht aus drei Schokoladenbiskuitböden, einer Nougatcreme mit einer Knuspereinlage sowie einer Ganache aus Zartbitterschokolade und einem Topping aus Kirschsaftpudding. Statt Wunderkerzen, die ich eigentlich geplant hatte, pimpte ich die Geburtstagstorte mit Süßigkeiten auf Schaschlikholzstäben auf. Kann ich nur empfehlen, wenn ihr Gastgeber/in und Bäcker/in zugleich seid! Geht ratz-fatz!

 

 

 

 

 

Das Helle in der unteren Cremeschicht sorgt für den knusprigen Biss! Es sind Cookie Chips von Bahlsen mit Zimt & Zucker. Wieder keine Werbung, aber ich muss euch doch wissen lassen, was ich in meine Torte hinein gezaubert habe! Es gibt bestimmt auch tolle Alternativen! *kniep

 ” Soooo, an dieser Stelle ein kurzes Wort an unsere Geburtstagsgäste:

Ihr Lieben, nachdem die Torte Zimmertemperatur angenommen hatte …was zum Zeitpunkt des Anschnittes nicht wirklich so war…., schmeckte sie nochmal köstlicher! *schmatzlecker! 

”Ich habe sie mit Erlaubnis des Küken@No.2 aufgefuttert ….und natürlich nicht alleine…., jeden Tag ein kleines Stückchen und sie war zart wie eine Praline! *smile

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt für das Rezept! Hier ist es! *schwuppdiwupp

” Vorab noch, lasst euch bitte nicht vom langen Rezepttext abschrecken! Für eine gute Erklärung braucht es halt viele Worte! Wenn ihr Schritt für Schritt vorgeht, wird es nicht schwierig. *bigsmile

REZEPT


Schokoladentorte mit Topping a la Johann Lafer

Schokoladentorte mit Topping à la Johann Lafer

· gefüllt mit Nougatcreme, einer Ganache aus Zartbitterschokolade & einem Topping mit Kirschsaftpudding ·

Zutaten für den Schokoladenbiskuit

1 Rezept für einen Schokoladenbiskuitboden, verlinke ich euch hier: 

 »»» klicke auf das Bild »»»

Du wirst in meinem Rezept zur Schokoladentorte Lingomberry Yam mit feiner Glasur à la Sacher landen. Backe den Tortenboden genauso, wie im Rezept angegeben. Mach das ruhig schon zwei Tage zuvor. Verpacke ihn gut und stelle ihn kühl, erst bei Verwendung schneidest du ihn zweimal waagerecht durch und erhältst so drei Böden.

Für die Nougatcreme

340 g weiche Butter • 360 g gesiebten Puderzucker  •  75 g Backkakao • 120 g Nuss-Nougart-Creme • Cookie Chips Zimt & Zucker (z.B. von Bahlsen)

Butter soll Zimmertemperatur haben, schön weich. Verwende keine flüssige Butter!

Für die Ganache

300 g Zartbitterschokolade • 200 g Sahne

Wenn du im Einstreichen einer Torte ungeübt bist, empfehle ich die doppelte Menge zuzubereiten, damit du nicht in einen Engpass gerätst! Auch wenn in diesem Falle Ganache übrig bleibt, ist es für dich stressfreier! Mit der übrig gebliebenen Gmanache kannst du super Plätzchen verzieren, dazu diese nur wieder schmelzen…*kniep

Für das Topping à la Johann Lafer

150 ml Kirschsaft • 100 ml schwarzer Johannisbeer-Sirup • 20 g Feine Speisestärke • 1 Pck. Vanillezucker • 125 g weiche Butter •

Für die Verzierung

Süßigkeiten, z.B. aus Weingummi • lange Schaschlikholzstäbe • Streukügelchen aus Zucker

Vorbereitung

• Backe den Biskuitboden, wie im Rezept angeben. Später benötigst du einen Tortenring! Stelle ihn bereit.

• Koche den Kirschsaftpudding und lass ihn im Kühlschrank vollständig auskühlen.

Kirschsaft, Sirup, Stärke und Vanillezucker in einem Topf gut vermischen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Die Creme, die jetzt punddingdick geworden ist, in eine Schüssel umfüllen und ab damit in den Kühlschrank! *erstmal fertig

Butter mit dem Handrührgerät etwa 2 Minuten schaumig aufschlagen und den Pudding löffelweise unterrühren. Fertig ist deine Buttercreme. SOOOO! Was aber, wenn die Buttercreme grieselig wird? Das passiert, wenn der Pudding zu kalt ist, dann verhält sich die Butter etwas divenhaft. Du kannst deinen Pudding zeitig genug aus dem Kühlschrank nehmen, damit er ebenfalls Zimmertemperatur annimmt. Trotzdem grieselig? Dann schnapp dir deinen/einen Pürierstab und bearbeite mit diesem deine grieselige Buttercreme! So lange, bis sie sich wieder zu einer homogenen Masse verbunden hat. Versprochen, das wird sie tun, denn durch die erzeugte Wärme des Pürierstabes nehmen Pudding und Butter gleiche Temperatur an und schon funktioniert die Verbindung! Der Vorgang dauert etwas, aber funktioniert! *bäm Ich liebe diesen Trick mit dem Zauberstab!

• Bereite die Ganache zu, sie benötigt eine Abkühlzeit auf Zimmertemperatur , damit sie streichfähig wird! Nicht in den Kühlschrank stellen!

Zartbitterschokolade grob hacken. Sahne aufkochen, die Schokolade hinzufügen und etwa zwei Minuten ziehen lassen. Nun zu einer schönen homogenen Creme verführen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen (nicht in den Kühlschrank stellen).

• Bereite die Nuss-Nougart-Creme zu. Diese kannst du sofort verwenden.

Butter hellschaumig aufschlagen (ca. 2 Minuten) und anschließend den gesiebten Puderzucker nach und nach unterschlagen. Kakao und Nuss-Nougart-Creme vermischen und portionsweise ebenfalls mit dem Handrührgerät unterrühren und ca. 5 Minuten aufschlagen. *fertig

• Teile deinen Biskuitboden in drei Teile.

Zusammensetzen der Torte

Schneide deinen Biskuitboden waagerecht in drei Teile und lege einen Boden auf deine Tortenplatte. Stelle einen Tortenring um deinen Boden und beträufle diesen nach Belieben mit Kirschsaft. Streiche knapp die Hälfte deiner Nougart-Nuss-Creme auf den ersten Boden. Lege nun die Cookie Chips auf die Creme und streiche diese wiederum mit etwas Creme ein, so dass sie bedeckt sind, das ist ein bisschen Frickelsarbeit, also schööön locker bleiben! *kniep 

Jetzt setzt du den zweiten Tortenboden in den Tortenring, beträufelst auch diesem mit Kirschsaft und streichst die restliche Creme auf. Den letzten Boden setzt du als Deckel auf diese Schicht und fertig ist dein Tortenkern! Ab in den Kühlschrank damit und durchatmen….*1 Stunde Pause oder auch mehr, das macht gar nichts.

Mit der inzwischen auf Raumtemperatur abgekühlten Ganache streichst du deine Torte ein, zuvor entfernst du natürlich den Tortenring. Ich mach das am liebsten mit einer Spachtel (Backzubehör), zuerst den Tortendeckel und anschließend die Seiten einstreichen. Mach es locker aus der Hand und lass ruhig ein bisschen Freestyle walten, die Torte darf auf jeden Fall ein Touch Vintage erhalten. Da die Torte kalt aus dem Kühlschrank kommt, wird deine Ganache beim Einstreichen der Torte relativ flott runtergekühlt und lässt sich somit dann schwieriger verstreichen, evtl. lässt du deine Torte etwa 15 Minuten Zimmertemperatur annehmen oder arbeitest etwas flotter. Auf alle Fälle cool bleiben, deine Torte wird großartig werden, wenn du mit Spaß rangehst.*versprochen

Nun ist deine Schokoladentorte bis auf die Verzierung fertig! Entweder stellst du sie jetzt fertig, indem du das Topping mit einem Spritzbeutel aufspritzt, ein paar Streukügelchen verteilst und deine mit Süssigkeiten aufgepimpten Schaschlikholzstäbe drapierst. ODER stelle deine Torte so in den Kühlschrank und verziere sie erst am Tag des Verzehrs. Ja, du kannst die Torte schon einen oder zwei Tage zuvor fertig haben. Das macht sie locker mit. Die Buttercreme stellst du in diesem Falle ebenfalls in den Kühlschrank, denk nur daran, dass du sie später rechtzeitig rausholst und mit dem Pürrierstab wieder zu einer homogenen Masse verarbeitest!

Räume dir Platz für deine Kreativität ein, deine Torte darf am Ende ruhig deinen eigenen Style haben! Ich improvisiere fast immer und aktiviere Plan B!

”Und glaub mir, den Plan B kenne ich zuvor auch noch nicht! *kicher


Mein Tipp Logo Sissilys HomeDeine Springform kann auch eine Größe bis zu 28 cm im Durchmesser haben.

Mein Tipp Logo Sissilys HomeEine drehbare Platte erleichtert das Einstreichen der Torte enorm! Vielleicht hast du eine oder kannst dir eine leihen?

Mein Tipp Logo Sissilys HomeBacke den Biskuitboden problemlos zwei Tage zuvor, er lässt sich dann besonders gut schneiden! Außerdem ersparst du dir unnötigen Stress! *kniep

Mein Tipp Logo Sissilys HomeDu kannst nach Belieben die Böden mit Kirschsaft beträufeln, dann wird die Torte schön saftig.

Mein Tipp Logo Sissilys HomeSchmelze etwas Zartbitterschokolade, füge ein paar Tropfen Speiseöl dazu. Fülle die geschmolzene Schokolade in einen Spritzbeutel und schreibe damit auf Backpapier deine Zahl oder einen Stern für deine Weihnachtstorte. Nach dem vollständigem Austrocknen kannst du dein Kunstwerk noch mit essbarem Glanzpuder aufpimpen. Anleitung Spritzbeutel aus Papier. »»» KLICK HIER »»»

Schokoladentorte mit Topping a la Johann Lafer

” Küken No.2 liebt Schokoladenkuchen! *joy

 

Einen schönen 3. Advent!

Einen Tipp habe ich noch! Lasst eure Torte schon am Vormittag für den Nachmittagskaffee Raumtemperatur annehmen. Dann wird sie schmatzlecker sein!

Herzlichst Gaby Kuhl

Sissilys Home

Verfasst von

Sissilys Home FOOD ◊ LIFESTYLE ◊ FONDANT & CAKE ◊ BEAUTIFUL PICTURES Ein kreatives Blog°Häuschen voller schöner Inspirationen von Gaby Kuhl. Hier gibt es Torten & Kuchen, hin und wieder auch Herzhaftes! DIY's und für alle Gardenlovers einen zauberhaft schönen Rosengarten und nicht zuletzt eine Menge schöner Bilder.

2 Kommentare zu „Schokoladentorte mit Topping a la Johann Lafer

♥ Schreib gerne einen Kommentar...

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.