Spätsommer & Plauderei im Garten

Spätsommer&Plauderei °Beitragsbild

Inzwischen ist es Spätsommer geworden….

”Altweibersommer”

…ist ein Ausdruck im deutschsprachigen Raum und steht für das sanfte Ausklingen des Sommers,

…einer schönen Fernsicht und  für die typische Herbstfärbung des Laubes… 

…wenn wir jetzt durch unsere Gärten gehen, fällt uns auf, dass besonders viele Spinnenfäden durch die Luft schweben, hier handelt es sich um die Baldachinspinne…ihre glitzernden Spinnenfäden erinnert an graue Haare älterer Damen. Im Althochdeutschen ist mit „weiben“  das Knüpfen von Spinnweben gemeint…

und

der Kalender zeigt uns an,

es ist  bereits September! 

”…die Kinder gehen seit einigen Wochen wieder in die Schule und zählen die Tage bis zu den Herbstferien…”

”…der Lavendel ist größtenteils ausgeblüht,

aber seine schlanken Wedel tanzen noch im frühherbstlichen Wind…

…und reiben wir sie zwischen den Händen, können wir den Sommer noch einmal riechen und uns erinnern.

Am Tag wird es noch recht warm, aber die Nächte sind bereits kühl…

…und am Morgen steht das Gras im Tau.

 Die Sonne schleicht um die Ecke

und mit ihrem merklich tieferem Stand wirft sie geheimnisvolle Schatten &

verzaubert den Garten in

ein märchenhaftes Licht-Schatten-Spiel…

”…natürlich wird es jetzt Zeit, diese schönen Eindrücke noch schnell mit dem Fotoapparat festzuhalten…

…ein paar liebe Freunde in den Garten einzuladen um gemeinsam den Spätsommer zu genießen…

heute ist  auch Hündin Enya zu Besuch …”

„Enya“ stammt aus dem alt-keltischen und bedeutet „Wasser des Lebens“, „die Feurige“ oder „kleines Feuer“ und auch „Samenkern“. Ein beliebter Vorname für Mädchen in Schottland/Irland. Der Name Enya hat in jeder Hinsicht eine sehr lebendige Bedeutung. 

Freunde im Garten

…zum Kaffee gibt es

Cupcake °Schokowolke & Himbeercremefüllung

 K*lick Rezept Cupcake °Schokowolke & Himbeercremefüllung

 K*lick Rezept °Himbeercremefüllung

 

…und am Tisch frisch zubereitete 

Palatschinken,

gefüllt mit Marillenmarmelade & mit Zucker garniert.

”…Marillen sagen wir in Österreich zu Aprikosen…”
”…nach Originalrezeptdenn die Gastgeberin kommt gebürtig aus dem schönen °Wien…” *smile

K*lick Rezept

”…als Durstlöscher gibt es eine Kirschbowle

K*lick Rezept

 

”…zwischendurch ergreifen alle die Flucht in den Schatten, kurzerhand schnappt sich jeder einen Stuhl und der Tisch ist auch schnell in den Schatten gestellt…”

”…inmitten von Rosensträuchen verbringen wir einen gemütlichen wie lustigen Nachmittag, denn Hündin Enya und unsere Nachbarshunde tauschen sich zwischendurch immer wieder mal „lautbell“ aus…” *klimper & smile
”…auch die Rosen zeigen sich fast schon zum Ende der Saison noch einmal von ihrer besten Seite, im vergangenem Jahr blühte die ein oder andere Rose tatsächlich bis in den Dezember rein und als sich der erste zarte Frost auf sie legte, war das ein zuckersüßer Anblick…”

”…am Abend kommt der Grill noch zum Einsatz und der Tag geht langsam zu Ende…”

”…zur Erinnerung an diesen Spätsommertag brachten unsere Gäste ein schönes Geschenk mit… *lecker… dazu gab es noch Käseplätzchen, *klimper & smile
”…Dankeschön…” *smile

 

Verfasst von

Sissilys Home FOOD ◊ LIFESTYLE ◊ FONDANT & CAKE ◊ BEAUTIFUL PICTURES Ein kreatives Blog°Häuschen voller schöner Inspirationen von Gaby Kuhl. Hier gibt es Torten & Kuchen, hin und wieder auch Herzhaftes! DIY's und für alle Gardenlovers einen zauberhaft schönen Rosengarten und nicht zuletzt eine Menge schöner Bilder.

♥ Schreib gerne einen Kommentar...