Sunshine Blogger Award. Danke Stephanie für die Nominierung!

Sunshine Blogger Award
März 05, 2019

WERBUNG, FALLS NOMINIERUNGEN DAS SIND / BANDNAME

Allerliebsten Dank, liebe Stephanie! ❤ Im Februar teilte mir Stephanie vom Blog Mein glutenfreier Backofen mit, dass sie meinen Blog mit dem Sunshine Blogger Award nominiert hat. „Trommewirbelwind, darüber freue ich mich sehr, denn es zeigt mir, dass mein Blog lebendig ist und somit meine Motivation meinen Blog zu schreiben, gaaanz weit hinauskatapultiert! Danke, liebe Stephanie. #Jippie-ja-yeah!

Sunshine Blogger Award

Was ist das genau, der Sunshine Blogger Award? Hier möchte ich Stephanie zitieren…

Frei übersetzt wird der Sunshine Blogger Award an diejenigen Blogs vergeben, die durch ihre kreative, positive und inspirierende Art einen digitalen Sonnenschein in die Blogger-Gemeinschaft strahlen lassen.

Wow !💕…da macht mein Herzchen bum bum, denn das, war und ist genau dass, was ich mit meinem Blog immer erreichen wollte bzw. auch in Zukunft möchte. Gibt es ein schöneres Kompliment, als einen digitalen Sonnenschein zu verbreiten?! #ich#freue#mich#sehr

Button Tipp

Stephanie schreibt im übrigen einen sehr informativen und kreativen Blog! Glutenfreies Backen ist ihr großes Thema, gewürzt mit kleinen Geschichten aus ihrem Familienalltag. Es lohnt sich, schaut einfach mal bei ihr vorbei und natürlich findet ihr Stephanies Leckereien auch auf Instagram, denn dort posten sie regelmäßig ihre Bilder.
Mein glutenfreier Backofen

Fragen über Fragen. Oder: Wer ist das eigentlich, der/die da bloggt?

Ja, genau dafür ist unter andrem ein Award gedacht, dass man oder frau ein wenig von sich erzählen und damit das einfacher geht, stellt die Person, die nominiert hat, in diesem Fall, die liebe Stephanie, Fragen, die man oder frau dann ganz einfach beantworten können, öhm, sollen. #kniep

Los gehts, hier sind Stephanies Fragen an mich:

1.Sonne oder Schnee – hast du es lieber warm oder kalt?

Kalt. Ich kuschel mich lieber in meine Wolljacke, als dass ich schwitze. Unsere Sommer sind mir inzwischen einfach zu heiß.

2. Buch oder Fernsehen – womit entspannst du dich?

Spontan: Buch – inkl. schöner Zeitschriften über Wohnen und Garten und die Art zu Leben, eben Lifestyle. Es gibt aber durchaus Fernsehsendungen, bei denen ich ebenfalls entspannen kann, wie z.B. Sendungen über Land – Menschen – Kochen und Reisen in Deutschland, England und den skandinavischen Länder.

3. Nudeln oder Reis – ohne welches könntest du glücklich sein?

Ups! Hier muss ich kurz überlegen… Polenta. #grins Zählt das auch? …hihi… Alsooo, ich kann mich nicht entscheiden. Ich glaub, am ehesten könnte ich aber ohne Reis glücklich sein, weil,…soll ich das hier wirklich schreiben?… also gut…, von Reis bekomme ich Verstopfungen, oha ! jetzt ist es raus. #kicher

4. Eule oder Lerche – bist du ein Frühaufsteher?

Lerche. Ja, Frühaufsteher. Dennoch komme ich nicht selten erst sehr spät ins Bett und dass hat mich vor ein paar Jahren an meine Grenzen gebracht. Inzwischen habe ich gelernt, dass ich, egal wie, 7 – 8 Stunden Schlaf brauche. #gähn

5. Was wolltest du schon immer mal tun, hast dich bislang aber nicht getraut?

Ein Buch nicht nur zu schreiben, sondern auch zu veröffentlichen. Eines steht in Planung.

6. Wie inspirierst du dich für deinen nächsten Beitrag?

Die Ideen und Inspirationen sind einfach da. Wenn ich einen Beitrag schreibe, habe ich den nächsten Beitrag schon im Kopf. Jetzt auch. Eine Sommertorte. Wahrscheinlich liegt das auch daran, dass ich mit Blumen, schönen Dekorationen aufwuchs und wenn ein Fest anstatt, wurde immer ordentlich aufgetischt. Nicht zuletzt liebe ich Bücher und Zeitschriften über Wohnen, Garten und Essen.

7. Physik oder Kunst – welches Unterrichtsfach hat dir besser gefallen?

KUNST! Jap. 🙂

8. Krimskrams oder Minimalismus – bist du ein Sammler?

Minimalismus +++ Etwas mehr als Minimalisums. Krimskrams war noch nie mein Ding, dennoch ist mein Dekoschrank voll. Seit meine zwei Burschen groß sind, dekoriere ich lieber nach dem Motto „weniger ist mehr“.

9. Was ist dein absoluter Lieblingshit?

Oha, muss ich mich jetzt wirklich für einen entscheiden!? Ich verbinde viele Songs mit schönen Erinnerungen. Unser CD-Regal ist gefüllt mit Musik ab den 80zigern. Ich mag es unter anderem, wenn ein ordentlicher Bass zu hören ist, besonders während ich Auto fahre …ups…, auch gerne mal lauter. Im Moment höre ich sehr gerne
Calvin Harris & Sam Smith – Promises und
George Ezra – Shotgun
. UND mich fanziniert die Stimme des Sängers (Henning) von AnnenMayKantereit, eine Rockband aus Köln.
Henning (links), würde man ihm diese rauchige Stimme zutrauen!?

10. Wer empfindet elf Fragen als zu viel?

Ich. Ist das schlimm? Ich glaube nicht. Elf Fragen zu beantworten ist vielleicht nicht zu viel, aber vielleicht, sich elf gute Fragen zu überlegen. #kniep

11. Und zu guter Letzt, meine „ewige“ Frage: Welche Figur aus Kinderzeiten (Buch, Film, Serie, Spiel) hättest du im echten Leben gerne als Begleiter bei dir?

Pippi Langstrumpf. Sie ist mutig, lustig, hilfsbereit und natürlich nicht zuletzt, sehr stark! #big-smile
Life is beautiful!

Hier nun meine 11 Fragen:

  1. Landhaus oder Stadtvilla?
  2. Wohin fährst du in den Urlaub und warum?
  3. Traditionen, wie wichtig sind sie für dich?
  4. Wie feierst du Weihnachten, welche Köstlichkeit darf nicht fehlen?
  5. Wie und wo nimmst du dir eine kleine Auszeit?
  6. Kino oder Theater?
  7. Hast du eine Lieblingsblume, warum und was ist so besonders an ihr?
  8. Welchen Kleidungsstil bevorzugst du, elegant oder causal?
  9. Wo siehst du dich in 10 Jahren?
  10. Wieso bloggst du? Blöde Frage? Gut. Anders gefragt. Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Die Nominierung beinhaltet folgende Regeln

  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat in einem Beitrag, und verlinke auf dessen Blog.
  • Füge das Logo und die Regeln des Sunshine Blogger Award ein.
  • Beantworte die 11 an dich gestellten Fragen.
  • Nominiere weitere 11 Blogger, denen du ebenfalls 11 Fragen stellst.

Und hier meine 11 Blog Nominierungen:

…..wie jetzt, das sind doch 12! Jap. Ich habe mich verzählt. Nun bleibt es so.#grins

Ich hoffe, ihr habt Lust und Zeit die Nominierung eures Blogs für den Sunsine Blogger Award anzunehmen und wünsche euch viel Freude mit der Nominierung. Vielleicht fragt ihr euch warum „ich“? Ganz einfach, ihr schreibt schöne, interessante und kreative Beiträge!

Ich würde mich freuen, von euch zu hören und gerne könnt ihr euch mein Bild/Logo zum Sunshine Blogger Award für euren Beitrag kopieren, dazu einfach die Bildadresse (Maus-Klick rechts aufs Bild) kopieren und in euren Browser einfügen, öffnen und speichern, so bleibt euch eine gute Bildqualität erhalten. #kniep

Habt alle eine kreativ schöne Woche und an Dich liebe Stephanie, nochmals herzlichen Dank. #wir#lesen#uns

Tschau, Tschau…

XO Eure Gaby



Folge mir auf Instagram

@sissilyshome

Something is wrong.
Instagram token error.
Logo Sissilys Home

Verfasst von

Mein Name ist Gaby und eine köstliche Torte begeistert mich genauso wie eine zauberhaft schöne Rose. Ich bin eine „Lifestyleloverin@Home“. Küche, Haus & Garten sind mein liebstes Atelier für schöne Inspirationen und kleine Geschichten, von ku(h)linarisch bis dekorativ.

8 Kommentare zu „Sunshine Blogger Award. Danke Stephanie für die Nominierung!

  1. Liebe Gaby, da gibt es sehr viele Überschneidungen, aber eigentlich wundert das mich nicht 😉 Schön, mal ein wenig mehr von dir zu erfahren, als das du hier die Tortenqueen bist 🙂

    1. Ja, da hast du sicher recht. 😉 Vielleicht ist das gar nicht so schlecht, manchmal ein wenig von sich zu erzählen und es freut mich, lieber Arno, wenn dir mein kleiner Einblick hinter die Tortenwelt gefallen hat. 😀 Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag, gerade zeigt sich bei uns ein wenig Sonne, liebe Grüße aus dem Rheinland 👋🏻❤️

  2. Liebe Gaby,
    vielen Dank für deine tolle und informative Annahme des Sunshine Awards. Ich bin zwar absolut keine Lerche, wüsste aber auch nicht, ob ich mich für Reis oder gegen keine Nudeln entscheiden sollte.
    Ich freue mich riesig auf ein Buch von dir, das klingt wahnsinnig spannend, wird es im Blog-verwandten Milieu spielen? Oder ein Roman werden, gar ein Krimi? Es sollte keinem Verlag schwer fallen, Gefallen an deiner Arbeit zu finden. Obwohl ich weiß, wie schwierig dies ist. (Drück die Daumen!!!)
    Ich danke dir nochmals ❤ lichst fürs Mitmachen und freue mich über neue Beiträge von dir. Ganz liebe Grüße aus dem Neben-Rheinland von Stephanie 🙂

    1. Sehr gerne, liebe Stephanie! ❤️ Dann würden wir zwei uns in einer durchaus kulinarisch spannenden Küche grandios ergänzen, du als Eule und ich als Lerche, unsere Gäste würden ein 24/7 Küchenbuffet vorfinden! 😄 😋 Ja, ein Buch mit und über meinen Blog mit klitzekleinen Geschichten. Die Idee war erst noch eher klein, ließ mich aber nicht mehr los. Vielen Dank für deine Daumen, die kann ich sicher sehr gut gebrauchen. 😊 Auch ich möchte mich bei Dir nochmals für die Nominierung meines Blogs bedanken! Und besonders freut mich, dass du meine Beiträge gerne liest. Bis bald 👋🏻 und liebste Grüße Gaby ❤️🦉

      1. 😀 😀 eine 24/7 Küche klingt sehr gastfreundlich! Das wär ja mal was.
        Ich drücke dir sowas von die Daumen, denn dieses Buch möchte ich auf keinen Fall verpassen!
        Ganz ganz liebe Grüße zurück <3 <3

  3. Liebe Gaby,
    vielen Dank für deine Nominierung zum Sunshine Blogger Award! Es freut mich ganz besonders, da ich mit Kochen und Backen so gar nichts zu tun habe 😉 Deine Nominierung inspiriert mich, mal wieder über meinen eigenen Bloggerhorizont hinauszuschauen und neue, tolle Blogs (so wie deinen) kennenzulernen. Deswegen nehme ich deine Nominierung auch gerne an. Wird aber möglicherweise ein „paar Tage“ dauern mit dem Artikel dazu. Vielleicht fange ich bis dahin mit dem Backen an, das sieht alles so verlockend lecker aus hier 😉
    Herzliche Grüße! Andrea

    1. Liebe Andrea,
      sehr gerne und vielen Dank, dass du die Nominierung annimmst! 😀 Das freut mich jetzt wiederum ganz besonders, „gerade“ weil du mit deinem Blog aus einem ganz anderen Bereich kommst, denn ich mag Abwechslung und die Art und Weise, wie du deinen Blog schreibst in Kombination mit vielen schönen Bildern. Man möchte einfach mit dir und Bobby mitlaufen. Du hast die perfekte Mischung: UNTERWEGS – NATUR – HUND. Bobby ist ein ausgesprochen hübscher Hund und ich habe den Eindruck, dass ihr ein sehr stimmiges Duo seid. Ich selbst habe keinen Hund, bin aber fast täglich draußen unterwegs, nicht selten entstehen hierbei die Ideen für meine Rezepte bzw. Beiträge. Also, wenn du mit dem Backen anfangen möchtest, ich hätte da ein paar Rezepte für Hundekekse! 😃
      Danke dir für die lieben Worte zu meinem Blog. 😊 Nimm dir Zeit, die du benötigst um an der Nominierung teilzunehmen, ich freue mich drauf!
      Liebe Grüße! Gaby 🙂👋🏻

Schreib mir gerne einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.