Go Back
Drucken

Einfacher Käsekuchen ohne Boden

Oder: Back mir mal ratz-fatz einen köstlichen Cheesecake...mhmmm

Gericht Dessert, Käsekuchen, Kuchen
Keyword Käsekuchen, Käsekuchen einfach, Käsekuchen ohne Boden, Rezept Käsekuchen
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 1 Kuchen Ø 20 cm
Autor Blog Sissilys Home | Gaby Kuhl

Zutaten

ZUTATEN:

  • 500 g Quark, 20 % (optional Magerquark)
  • 200 g Sahne
  • 100 g Schmand
  • 2 Eier, M/L
  • 1 TL Vanilleextrakt (Alternativ: 1 Pck. Vanillezucker)
  • 100 g Zucker
  • 1 Beutel Vanillepudding
  • 1/4 TL Zitronenabrieb
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Puderzucker, zum Bestäuben des Käsekuchens

Anleitungen

Käsemasse

  1. Backofen auf 160° (Umluft) vorheizen.

  2. Springform mit Butter einpinseln.

  3. Alle Zutaten mit einem Handrührgerät oder Küchenmaschine zuerst auf kleiner Stufe verrühren und anschließend kurz auf hoher Stufe.

  4. Käsemasse in die vorbereitete Springform füllen und auf mittlerer Schiene für 60 Minuten in den Backofen schieben.

  5. TiPP ♡ Nach etwa 35 Minuten Backzeit den Käsekuchen für zwei Minuten aus dem Backofen nehmen, auf einem Kuchengitter kurz abkühlen lassen und anschließend zu Ende backen. Oft lässt sich so ein Reißen des Käsekuchen verhindern.

  6. Nach dem Backen den Käsekuchen noch in der Backform auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. Anschließend auf eine Tortenplatte setzen.

  7. Erst vor dem Verzehr den Käsekuchen mit Puderzucker bestäuben.

  8. TiPP ♡ Der Käsekuchen kann nach dem Auskühlen noch in der Springform abgedeckt in den Kühlschrank gestellt werden. Kalt schmeckt er besonders lecker! Er hält sich im Kühlschrank mehrere Tag frisch und lässt sich besonders gut schneiden, auch in sehr schmale Stücke.

    🔻Springform Ø 20cm. Bei normal großer Springformgröße die doppelte Menge verwenden.

  9. Viel Freude beim Nachbacken!

    Gaby ♡

Rezept-Anmerkungen

" Hast du schon etwas Nachgebacken? Dann verlinke mich gerne auf Instagram mit @sissilyshome oder tag mich ganz einfach mit dem Hashtag #sissilyshome. So kann ich ganz leicht deine Backköstlichkeiten endecken! Ich fände es wunderbar und würde mich sehr darüber freuen. Allerliebsten Dank dafür.  Deine Gaby